it de en
Die Sonne im Urlaub entdecken   
 

Sehenswürdigkeiten rund um das Schlerngebiet - Das sonnigste Hochplateau Südtirols

 

Die Schlösser und Ruinen, die Kirchen und Klöster, die Museen und andere Sehenswürdigkeiten verleihen dem Gebiet rund um den Schlern seine Einzigartigkeit

 

Umrahmt von kühnen Bergspitzen, dichten Waldreich, Tälern, weiten Wiesen- und Almflächen, liegt das sonnige Hochplateau des Schlerngebietes. Die Vielfältigkeit seiner landschaftlichen Schönheit, Kunst und Tradition sowie die Wesensart seiner Bewohner verleihen diesem Teil Südtirols eine besondere Anziehungskraft.

Im Schlerngebiet findet man Spuren von prähistorischen Siedlungen, Wallanlagen, Überreste eines römischen Kastells, Burgruinen im Mittelalter, sowie Bauten und Ansitze aus dem 17. und 18. Jahrhundert.

Überhaupt geben dem Schlerngebiet die zahlreichen, weithin verstreuten Kirchen, Kapellen, Türme, alte Bauernhöfe, Wegkreuze usw. ein besondere Note und regen den Einheimischen ebenso wie den interessierten Feriengast immer wieder an, sich mit der Geschichte dieser Bauwerke und der Menschen, die damit zu tun hatten, zu befassen.