it de en
Die Sonne im Urlaub entdecken   
 

Die Südtiroler Landesmuseen laden Sie ein die kulturelle Vielfalt Südtirols zu entdecken

 

Bei schlechten oder unbeständigem Wetter ist ein Museumsbesuch genau das richtige um vieles über die Geschichte, die Traditionen und die Kultur Südtirols zu erfahren

 

Seis am Schlern

Bauernmuseum beim Tschötscherhof in St. Oswald
Zeitzeugen längst vergangener Tage berichten über das religiöse- und über das harte, beschwerliche Leben der Bergbauern. Eintritt: freiwillige Spende zugunsten des bäuerlichen Notstandfonds Südtirol.
Täglich geöffnet - Mittwoch geschlossen - Führungen möglich


Völs am Schlern
Pfarrmuseum
Das Pfarrmuseum von Völs in der Michaelskapelle am Kirchplatz zeigt sakrale Kunstgegenstände aus den Kirchen und Kapellen des Gemeindegebietes.
Die Führungen finden jeden Freitag, von Juni bis Oktober, um 11.00 Uhr statt.


Klausen
Stadtmuseum
Das am südlichen Stadtteil gelegende Stadtmuseum beherbergt verschiedene Sammlungen, die in den Räumlichkeiten des ehemaligen Kapuzinerklosters untergebracht sind. Den bedeutesten Teil des Museums bildet zweifelslos der berühmte Loretoschatz. Der reiche Schatz an kirchlichen und religiösen Gegenständen, Bildern und weiteren Kunststücken, stammt größtenteils aus Werkstätten spanischer und italienischer Künstler aus dem 16. und 17. Jahrhundert.
Öffnungszeiten: April bis Ende August, Dienstag - Samstag 10.00 - 12.00 / 16.00 - 19.00 Uhr, August bis Anfang November, Dienstag - Samstag 09.30 - 12.00 / 15.30 - 18.00 Uhr


Gröden
Das Museum "De Gherdeina"
St. UlrichDas Museum Gröden ist in der "Cesa di Ladins", dem Haus der ladinischen Sprache und Kultur, untergebracht. Bei einem Rundgang erhält der Besucher einen lebendigen Eindruck in die Natur und Kultur Grödens.
Öffnungszeiten: Juni Dienstag und Freitag von 14.00 bis 18.00 Uhr und Donnerstag von 10.00 - 12.00 Uhr, Juli und August täglich außer Samstag von 10.00 bis 12.00 / 14.00 bis 18.00 Uhr


Bozen
Stadtmuseum
1905 eröffnet, birgt es dir reichsten kunst- und kulturgeschichtlichen Sammlungen ihrer Art in Südtirol: Kostbare Kunst vom Mittelalter bis in 20. Jahrhundert, romanische Madonnen und Kruzifixe, gotische Flügelaltäre und gotische Stuben mit orignalen Volkstrachten und Masken.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, Mittwoch 10.00 Uhr - 20.00 Uhr

Südtiroler Archäologiemuseum - "Ötzi" Der Mann aus dem Eis

Das Südtiroler Archäologiemuseum liegt in der Bozner Altstadt und dokumentiert die gesamte Geschichte des Landes, von der Altsteinzeit bis zur Karolingerzeit. Das Museum ist weltweit dafür bekannt, dass es den Mann aus dem Eis "Ötzi" und seine Originalbeifunde beherbergt.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr

Naturmuseum Südtirol

Im Naturmuseum Südtirol erlebt der Besucher die Vielfalt der Südtiroler Naturlandschaft. Das Museum ist außerdem für seine interessante Sonderausstellungen beliebt.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 Uhr - 18.00 Uhr

Museion

Das 1987 gegründete Museion zeigt in Wechselausstellungen und Aktionen im öffentlichen Raum Werke moderner und zeitgenössiger Künstler.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 10.00 - 18.00 Uhr, Donnerstag 10.00 - 20.00 Uhr

Merkantilmuseum

Das Museum über die Wirtschaftsgeschichte Bozens befindet sich im Merkantilgebäude. Der Rundgang führt durch die Sitzungszimmer, das Kanzlerzimmer, den Ehrensaal mit historischen Gemälden und Kunstgegenständen.
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag 10.00 Uhr - 12.30 Uhr

Messner Mountain Museum Firmian

Das "MMM Firmian" auf Schloss Sigmundskron basiert auf Reinhold Messners Idee, einen Begegnungsraum "Mensch-Berg" zu schaffen. Neben der Geschichte der Burganlage, 945 erstmals erwähnt, die im "weißen Turm" vom Land Südtirol dargestellt wird, präsentiert Reinhold Messner in den verschiedenen Ausstellungen die Berge und Alpen in der Kunst und Malerei, sowie Geschichten über Berge und Bergvölker der Welt.
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag von 10.00 Uhr - 18.00 Uhr, Montag Ruhetag


Ritten
Bienenmuseum
Das Museum Plattner Bienenhof ist ein einmaliges Erlebnis für alle, die sich an der Natur und an bäuerlicher Kultur erfreuen. Dort entdecken sie Sammlungen von alten Bienenkörbern und Kästen, von Bienenschleudern und Honigpressen, von verschiedenem Imkerwerkzeug und besonderen Ausstellungsstücken, alles Originale aus Südtirol.